Miu Miu

Frühling – Sommer 2013 – Miu Miu ist berühmt für seine dynamischen, jugendlichen und spielerischen Styles, trotzdem nahm Miuccia dieses Jahr eine neue reifere Herangehensweise an, in dieser verkörperte die Kollektion Empfindsamkeit. Die leicht übergroße Silhouette bestand aus halbkurzen Röcken getragen mit lockeren Jacketts. Sie waren geschneidert in eckigen Formen und wurden aus Jeansstoff gemacht. Bustier- Tops wurden unter die langen Mäntel mit spitzen Schuhen getragen. Die Accessoires waren auch spärlich, was sich auf den polierten Look bezog: Es gab Kleidungen, die an der Taille gerafft war,die Jacketts wurden mit einer einzigen Brosche zusammengebunden und Pelze hingen mit vergrößerten gebatikten Mustern über der Schulter. Die Silhouette, obwohl sie in dunkleren Nuancen begann, erhellte mit Weiß, Rot und Pink. Es gab einen Mix glänzender Röcke mit Pelzjacken einher mit schlanken und simplen Röcken mit voluminösen Mänteln. Die Stimmung von Kultiviertheit, vermittelt durch alle Kleidungsstücke, brachte ein älteres Zugehen auf Miu Miu während der einzigartige Stil erhalten blieb, was repräsentativ für die Marke ist. 


Zoe Garton

Geschrieben von Zoe Garton

Zoe Garton was one of the first contributors to the Catwalk Yourself project. She has a fervour for fashion and graduated with a BA (Hons) in History at University College London. Zoe is responsible for our Ready-to-Wear and Haute Couture sections.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>