Alexander McQueen

Frühling/Sommer 2012 – Die Sommerkollektion von Sarah Burton für Alexander McQueen war zugleich kokett und amüsant. Es gab aztekische Streifen und gewagte Farben, aber auch Schwarz und Weiß und manche Outfits hatten etwas zirkushaftes. Die Blusen mit Schleifen, die langen Trench Coats und hochgeschlossenen Hosen sahen beinahe feminin aus. Zudem wurden viele Elemente aus der Mode der 1960ger Jahre übernommen – man sah Samtanzüge in Rot und Gelb. Das Thema des „English Rock“ katapultierte uns in die Zeit der Stones und Beetles.

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>