Versace

Herbst-Winter 2012/13 – Im Pariser Ritz Hotel eröffnete Versace die Couture Fashion Week mit einem Publikum das Glanz und Glamour der Haute Couture verkörpert. Die Prämisse der Kollektion schien Riemen und Schnallen zu sein. Geformten Stiftminikleider als show-stopper, umwerfende Roben, die Figur geformt durch Riemen und Schnallen bevor wogendes synthetisches Gewebe stufenförmig abwärts der Taille herunter fiel. Die Schuhe hatten Riemen und Schnallen die sich hoch um das Sprunggelenk wickelten und das Phantast verstärken. Ab und an wirkte die Kollation sehr Meerartig mit blau, See-Grün und Korallenriff Mänteln und Kleidern, zusammen mit einer Reihe von glitzernden, schimmernden Kleidern in grün, lila, gelb und rosa. Nackte Haut blitzte durch dünne Stoffe und hochgeschlitzten oder tief ausgeschnittenen Kleidern hervor. Das ist Versace, deren Sexappeal ist unübertroffen.

Zoe Garton

Geschrieben von Zoe Garton

Zoe Garton was one of the first contributors to the Catwalk Yourself project. She has a fervour for fashion and graduated with a BA (Hons) in History at University College London. Zoe is responsible for our Ready-to-Wear and Haute Couture sections.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>