Reservoir Dogs(1992)

Fashion in Films 1990s Reservoir Dogs

Copyright © 1992 Miramax Films

Reservoir Dogs Einstellung zu Mode war eine Stilistische. Es war die erste Produktion von Quentin Tarantino und gewann erst nach dem Erfolg seines zweiten Films Pulp Fiction an großer Beliebtheit. Auch dieser Film war sehr kontrovers. Tarantino’s signifinate Unterschrift von Gewalt und die berüchtigte Szene, wo das Ohr abgeschnitten wird, hatte bei den Kinovorstellungen unter anderem die Folge, dass der Saal verlassen wurde. Aber Umstrittenheit bedeutet Erfolg und dieser Film wurde von dem Empire Magazin zum besten Indepentdent Film aller Zeiten ernannt. Die Kostümdesignerin Betsy Heimann steckte die Kriminellen in billige schwarze französische Anzüge, einem weißen Shirt und einer schmalen schwarzen Krawatte, was die Unterscheidung der ganzen Charaktere schwer machte. Aber mit Namen wie Mr Pink und Mr White war es klar, dass das genau die Intention war. Nach dem Erfolg des Films wurde der französische Gangster Look berühmt. Tarantino gab daraufhin schnell zu, dass er den Look von dem französischen Regisseur Jean-Pierre Melville, der diesen ins Leben rief, geborgt hat.

 

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>