Marie Antoinette (2006)

Fashion in Films 2000s Marie Antoinette

Fashion in Films 2000s

Copyright © 2006 Paramount Pictures

 

Sophia Coppolas Marie Antoinette ist genauso sartorial und optisch ansprechend wie ein Mode-Shooting. Der Film erzählt die Geschichte der Königin aus dem 18. Jahrhundert , die gezwungen wurde ihre österreichische Heimat zu verlassen um den französischen Kronprinzen zu heiraten,  die Trost sucht in schönen Sachen und im Glücksspiel sucht Die Königin setzt ihre verschwenderischen  Ausgaben während der Französischen Revolution fort, trotz der vorherrschenden Armut im Land. Mit seinen leuchtenden Farben, grellen Texturen und Mustern wirkte der Film wie ein 80er Jahre Punk-Rock Video. Kitsen Dunt`s  Marie Antoinette,  verwandelte dem Anschein nach das französische 18. Jahrhundert in einen mädchenhaften Traum  bestehend aus glamourösen Roben,  kleine Halsbänder,  kleine Hüte, Halbfingerhandschuhe, glänzende Satinschuhe und Federn.  Die Farben waren hell blau, leuchtend rosa und knackig beige.  Sie hatte helle Haare, Lippenstift, geschminkte Wangen und ihre Obsession galt französischem Gebäck, farbenfrohe Macaroons das sich zu einem visuellen Fest entpuppte wann auch immer sich die Gelegenheit dafür ergab. Der Film erhielt einen Acadamy Award für die Kategorie Beste Kostüme, entworfen von Milena Canonero. Desweiteren gab es sogar eine Vogue Magazin Ausgabe mit Kristen Dunst auf dem Titelbild. Die Produktion brauchte sechs Designerassistenten, 10 gemietet Häuser  und sieben Autos um die Garderobe zu transportieren. Die Schuhe wurden von Blahnik and Pompei entworfen und die unzähligen Perücken und Haarteile von Rocchetti & Rocchett. Die reinste modische Zelebrierung, typisch für Sofia Coppola`s ästhetisches Verständnis.

 

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>