Beetlejuice (1988)

Fashion in Films 1980s Beetlejuice

Copyright © 1988 Warner Bros

Als einer der früheren Filme von Tim Burton, der im wahren Burton-Stil ist, ist Beetlejuice optisch sowohl verstörend als auch schön. Die Handlung des Films eignet sich für den Stil des Kleiderschranks. Eine dunkle Komödie über ein verstorbenes Ehepaar, die versuchen die neuen Bewohner mit Hilfe einer Figur aus der Unterwelt, namens Betelgeuse, aus ihrem Haus zu vergraulen. Mit Moden wie Betelgeuse’s ikonischem schwarz und weiß gestreiften Anzug und der Kleidung der jungen Teenager-Mädchen (von Winona Ryder gespielt), gab der Film Anlass zu einem aufstrebenden Gothik Trend der 1980er Jahre. Ihre Missachtung von Konformität und der Teenagerangst wurden von weiter schwarzer Kleidung, langen Röcke und großen Hüten verbessert. Ihr blasses Gesicht wurde in dem spitzen und chaotisch langen schwarzen Haaren eingerahmt und war gespenstisch und doch porträtierte es einen ziemlich attraktiven Mode-Stil. Die bizarre Theatralik der Mode in diesem Film war das, was die Menschen anzog.

 

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>