Bottega Veneta

Herbst/Winter 2012-2013 – Bottega Veneta zeigte eine meisterhafte Glamourshow. Der Trend aus Mailand zeigte vorwiegend geradlinig geschnittene Mäntel, knielange Stiefel, Blazer und Bleistiftröcke. Extravagante, schwarze, weit bis über den Ellbogen hinaus gehende Lederhandschuhe gaben den wunderschönen Kleidern einen ultra eleganten Look. Selbst aus weit entfernter Dunkelheit strahlte jede Silhouette dank einiger gut platzierten, glitzernden Verziehrungen. Der Stil einer “neuen” Frau aus den 1920er Jahre vibrierte in der ganzen Show: anfangs mit maskulinem Schnitt, kurz geschnittenen Hosen, knöchellangen Socken, ein wenig Lippenstift, dann mit enganliegenden, lila Kleidern, die insbesonders durch die Kombination von glitzernden Taillengürteln einen überfemininen Look kreierten. Die Kleider des Finales waren weder kurz noch verträumt, sondern sehr lange und unglaublich stilvoll.

Zoe Garton

Geschrieben von Zoe Garton

Zoe Garton was one of the first contributors to the Catwalk Yourself project. She has a fervour for fashion and graduated with a BA (Hons) in History at University College London. Zoe is responsible for our Ready-to-Wear and Haute Couture sections.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>