Matthew Williamson

Herbst/Winter 2011-2012 – Matthew Williamson entwarf eine funky Kollektion. Leuchtende Farben wie Orange und Pink werden die finsteren Wintertage erhellen. Nicht desto trotz kombinierte Williamson zu den leuchtenden Farben auch eine Vielzahl gedeckteren Grau- und Schwarztönen und verwendete Pelzbesätze, um eine winterliche Stimmung zu erwecken. Stickerei war ebenfalls ein wichtiges Thema der Show, wie man bei Minikleidern, die mit Perlen bestickte Brustpartien hatten, sehen konnte. Lederröcke mit verstärkten Jacken brachten die nötige Struktur. Aus zotteliger, mongolischer Wolle (ein absolutes Muss bei so vielen Outfits diesen Winter) entstanden Westen in Grau, Schwarz, Kamel- oder Nudeschattierungen. Ein leicht aztekisch angehauchtes Muster war in zahlreichen Outfits eingearbeitet, wie bei einem türkisen Kleid und einem orangenen Maxikleid. Fast alle wurden mit einer Pelzjacke getragen. Am Ende der Show fasste Poppy Delevigne die Kollektion perfekt zusammen: „Hübsch!“


Zoe Garton

Geschrieben von Zoe Garton

Zoe Garton was one of the first contributors to the Catwalk Yourself project. She has a fervour for fashion and graduated with a BA (Hons) in History at University College London. Zoe is responsible for our Ready-to-Wear and Haute Couture sections.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>