Vivienne Westwood

Herbst Winter 2010-11 –  Rockability? Ja. Die symbolische Krone? Ja. Verrücktes Make-up? Ja. Drapierung im Überfluss? Ja. Ganz klar, das war eine Vivienne Westwood Show. Die Models waren so hergerichtet, dass sie – ehrlich gesagt –wie Männer aussahen. Mit wuscheligen Haaren im Gesicht oder einem Schurrbart, schienen die Models der französischen Aristokratie entsprungen zu sein. Aber diese Royals benahmen sich ganz und gar nicht dementsprechend. Die Haare waren zur Seite gebürstet und die Kleider machten einen lässigen Eindruck. Dieser Eindruck blieb während der ganzen Show, nicht zuletzt wegen der sehr häufig asymmetrischen Schnitte. Man sah Kronen auf den Häuptern der Models, Kronenembleme auf ihrer Kleidung und die Wörter „Prince Charming“ („Traumprinz“) auf ihren T-Shirts. Sinnliche Silhouetten entstanden aus Stoffbändern, die zu riesigen, deckenartigen Schals, ballonförmigen Röcken und Taftkleidern drapiert wurden. Die fröhliche Kollektion wurde zusätzlich von Leggings mit Graffitis und Schleppen aus Luftschlangen aufgepeppt. Vivienne Westwood total.

Zoe Garton

Geschrieben von Zoe Garton

Zoe Garton was one of the first contributors to the Catwalk Yourself project. She has a fervour for fashion and graduated with a BA (Hons) in History at University College London. Zoe is responsible for our Ready-to-Wear and Haute Couture sections.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>