Gianfranco Ferré

Herbst Winter 2010-11 –  Gianfranco Ferre, auch bekannt als Architekt der Mode, feierte in dieser Show die Keypieces des Hauses: tragbare, avantgardistische Kleidung mit klaren Schnitten. Das erste Model kam auf den Laufsteg komplett in Leder gekleidet, vom Rock bis über die Jacke und dem breiten Schnallengürtel an der Taille. Das Outfit sagte alles: kraftvoll, dominant und zielstrebig. Kastenförmige Kleider wurden neben Körper umschmeichelnden Kleidern gezeigt. Insgesamt war alles eher schlicht gehalten, dafür aber perfekt geschneidert und in Beige, Schwarz und Gelbbraun wirkten die Outfits sehr raffiniert. Das Topaccessoire war der Gürtel, welcher den Übergang von Bleistiftröcken zu engen Tops markierte, oder einfach nur als ein schlichtes Accessoire für einen Mantel diente. Für den Abend waren die Kleider bodenlang, aufreizend und aus reinem Gold oder Schwarz. Das Sinnbild für Eleganz. 

Zoe Garton

Geschrieben von Zoe Garton

Zoe Garton was one of the first contributors to the Catwalk Yourself project. She has a fervour for fashion and graduated with a BA (Hons) in History at University College London. Zoe is responsible for our Ready-to-Wear and Haute Couture sections.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>