Ralph Lauren

Frühling/Sommer 2012 – Die Kollektion von Ralph Lauren war piek fein. Sie war für Erwachsene, die tragbare Kleider haben wollen. Die unglaublich weiche Kleidung umfasste auch Kombinationen wie bananengelbe mit meeresblauer Seide. Midi-Röcke trafen genau den Puls der Zeit, aber auf Ralphs Art mit sanften Blüten und Chiffons. Ein engelhaftes, weißes Kleid definierte das Aussehen der ganzen Kollektion.  Es fiel genau bis unter dem Knöchel, umschmeichelte angenehm den Körper – die perfekte Begleitung für eine Reise. Das Accessoire des Tages war der Schal – sei es um den Hals gewickelt, oder offen herunterhängend. Der Cloche Hut stach ebenfalls heraus und zierte den Kopf der meisten Models. Schöne, weite Hosen wurden in Lachsfarben und Gelb gezeigt und vervollständigten die Wasserfarbenpalette der Kollektion. Die Kleider könnte man durchaus als Hommage an den Pariser Chic sehen.

Zoe Garton

Geschrieben von Zoe Garton

Zoe Garton was one of the first contributors to the Catwalk Yourself project. She has a fervour for fashion and graduated with a BA (Hons) in History at University College London. Zoe is responsible for our Ready-to-Wear and Haute Couture sections.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>