Vivienne Westwood

Frühling/Sommer 2012 - Die Inspiration für diese Kollektion waren die Olympischen Spiele. Das konnte man ganz deutlich an der Sportswear erkennen mit glitzernden, weiten Trainingsanzügen, die eher ein großes Event ankündigten als ein bevorstehendes Rennen und T-Shirts auf denen Medaillen gedruckt waren. Ganz so offensichtlich waren die Andeutungen auf Olympia in den formelleren Outfits nicht und es wurde gezeigt was ein Sportsmann zu Dinners und Feiern tragen könnte. Die grauen Nadelstreifenanzüge passten zwar eher an die Wall Street als zu Olympia, waren aber perfekt geschnitten. Außerdem gab es glitzernde Smokings in Mitternachtsblau und glänzendem Schwarz. Eine luxuriöse Kollektion mit der gewissen Frische, die man Westwood erwartet.

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>