DSquared

Herbst/Winter 2011-12 – Dean und Dan Catens Kollektion feierte den Mann, der mit seinen Händen arbeitet. Es ging los mit von Cowboys inspirierten Looks mit verwaschenen Jeans und Hüten mit breiter Krempe. Dann kam der Fischer-Look – Lederhandschuhe mit breitem Aufschlag und eine weiße Schürze. Die Hüte verstärkten den ländlichen Charakter. Die Gürtel aus Wildleder, die mit Metall beschlagen waren und Hemden aus Jeans suggerierten den hart arbeitenden, pflichtbewussten Mann. Das Duo ließ dennoch luxuriöse Elemente in die Kollektion einfließen wie mit Perlen bestickten Westen und krawattenartigen Schals und zeigte einige schön verarbeitete Anzugjacken. So ließ mich die Kollektion vor allem mit dem Gefühl zurück, ein paar Tage auf einer Ranch verbringen zu wollen.

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>