Gianfranco Ferré

Herbst/Winter 2010-11 – Diese Kollektion zeigte Dekadenz und architektonische Formen. Die langen Drapierungen der Stoffe, auch die der Hosen ließen die Models wie Hochhäuser aussehen. Es wurden Prints wie grau-weiße Karos verwendet und Lederhosen und Capes gezeigt, Handschuhe und Riemenstiefel. Die meisten Krägen versteiften den Hals. Die verschiedenen Lagen und teilweise dicken Füllungen der Mäntel ließen der Kleidung wie Schutzbunker in einem arktischen Winter erscheinen. Die Wärme und die klaren Linien der Kleidung machten aus der Kollektion eine perfekte Wintergarderobe.

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>