Issey Miyake

Frühling/Sommer 2013 – Auf der Show für die Issey Miyake 2013 Frühjahr/Sommer-Kollektion zierten die Models auf Fahrrädern den Catwalk. Es war genau diese sommerliche Aktivität, die die Kollektion ausdrückte. Locker-luftige Kleidung in leichten Stoffen ist perfekt für einen heißen Sommer in einer stickigen Großstadt. Der Designer hielt an seinem orientalischen Stil fest und entwarf Stücke mit runden Schultern, kragenlose Shirts und tiefe V-Ausschnitte, was dem Ganzen einen ländlichen Look verlieh. Diese kombinierte er mit urbanen Elementen, wie hellen Farben, Körperbemalungen und reflektierenden Streifen in Gelb und Orange, passend zu dem städtischen Fahrrad-Thema. Die Stoffe dieser Kollektion basierten auf der japanischen Kultur und umfassten Washi-Papier –einem beständigen japanischen Papier, ummantelt mit wetterresistentem Wachs – das die Models in ungewöhnliche, aber sportliche Formen presste und sie wie eine Art Origami aussehen ließ. Es war eine wirklich frische Sommerkollektion.

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>