Versace

Frühling/Sommer 2013 – Donatella wollte einen Boxer zeigen, der teils Rocky, teils Elvis und teils Mr. T ist und schaffte dies im Jahr der Hunger Games auf futuristische Weise. Die Show begann mit einem Sci-Fi Gladiator und wurde mit Siegergürtel und aufwendigen Gladiatorensandalen mit Gummiverzierungen abgeschlossen. Der oftmals dürftig bekleidete muskulöse Mann protzte mit grellen und schicken Versionen von Sportbekleidung, metallischen Boxschuhen und geblümten Freizeitanzügen und pinken, ärmellosen Lederjacken. Im Jahr der Olympischen Spiele 2012 in London, denkt jeder an Sport und diese Kollektion tat nichts dazu bei, dies zu ändern. Sie war witzig, frei und ohne Beurteilung, etwas, für das sich Donatella immer einsetzt.

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>