Missoni

Frühling/Sommer 2013 – Angela Missoni präsentierte junge Entdecker aus einem fernen Land. Ihre Inspiration stammt aus Südostasien mit seinen Jacquard- und Seidenstücken. Ich wette, dass ein Stück Inspiration auch aus der arabischen Welt mit ihrer mystischen Musik, den Wüstenbooten und den sandigen Farben kam. Zudem wurden tiwwwnische Wolle und Vollbärte sowie Militärjacken und afrikanische Prints präsentiert. Die Strickkleidung enttäuschte nicht – Missoni lag richtig mit den Mustern, Farben und Stoffen. Sie kombinierte verschiedene Kulturen, indem sie etwas aus allen Teilen der Welt mit einbrachte. Die Kollektion verkörperte das Exotische und Entdeckung als etwas Erstrebenswertes.

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>