Gucci

Frühling/Sommer 2013 – Frida Giannini zeigte La Dolce Vita in ihre Farbenblüte auf dem Gucci SS13 Laufsteg für Männermode. Alles erinnerte an den talentierten Mr Ripley, an die hedonistischen Tage der 1950er, als reiche Gesellschaften den Sommer an der Riviera verbrachten. Die Designerin bediente das Farbspektrum mit Leichtigkeit, von einem pulvergrünen Anzug zu Beginn und senffarbenem Gelb, über ein mediterranes Orange, Rot und Himmelblau, bis hin zum eleganten Schwarz. Die Drucke vervollständigten die Vision, zuckerstangengemusterte Krawatten, Hosen mit Blumendruck und bedruckte Halstücher. Eine Kollektion, die Entkommen bedeutet, uns dazu bringt Fernweh zu bekommen und unsere Liebe zum Sommer zu entzünden.

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>