Giorgio Armani

Frühling/Sommer 2013 – Chic wie immer war Giorgio Armanis selbstbewusster Typ Mann mit seinem lässigem und mühelosem Stil. Der Titel der Show lautete Sportsgeist und diesen konnte man in den lässigen Blicken der Models, die in Luxus gekleidet waren, reichlich finden. Die kleinen Details, wie Shirts mit Reißverschluss oder weiße Schlangenlederjacken verliehen der Kollektion etwas Außergewöhnliches, doch alles in allem war es eine Kollektion voller lockerer Hosen mit perfekten Bundfalten, leicht verknittertem Leinen, passenden dreiteiligen Anzügen mit beißenden Farben und Stoffen, die das Auge verwöhnen statt es zu überfluten. Wenn doch alle Männer solch einen Sportsgeist hätten.

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>