Martin Margiela

Frühling/Sommer 2012 – Margiela im Kino war genauso unterhaltsam, wie selber ins Kino zu gehen. Es gab Teile, die eher formell waren, aber durch kleine Änderungen, die dies angenehm casual machten, dass man sie auch bei einem Kinobesuch anziehen könnte. Königsblaue Anzüge mit etwas Weite in den Hosen, dünne Jacken mit Patchwork in unterschiedlichen Stoffen, weißer Denim von Kopf bis Fuß zu einem bedruckten, locker um den Hals gebundenen Schal, ein Kummerbund zu schwarzer Jeans und ein schlichtes, weißes T-Shirt. Die meisten Hosen waren aus hellen Stoffen und viele der Models trugen Brillen im Eighties Style. Hollywood in Höchstform.

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>