D&G

Frühling/Sommer 2012 – In dieser Kollektion wurde Seide und Denim in höchsten Ehren gehalten. Es schien als hätten Domenico Dolce und Stefano Gabbana tausende Seideschals genommen und sie in leichte, fließende Kleidungsstücke verwandelt. Die hellen Prints, von Paisley-Prints bis hin zu aztekischen und nordafrikanischen Mosaik-Prints schmückten gebräunte Models und ließen einen sofort an Urlaub denken. Die Schuhe waren leichtere, weiche Wildledermokassins. Alles in allem eine Kollektion, die Gemütlichkeit und Stil ausstrahlte.

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>