Comme des Garcons

Frühling/Sommer 2012 – Rei Kawakubos Thema für diese Saison: perfekte Schnitte im Punk-Style. Punk in allen möglichen Interpretationen mit schürzen- und hemdartigen Kleidern in dunklen Farben, hochgezogenen Socken und nach hinten gegelten Haaren, die uns sofort an die Goth Punks der frühen 1990er Jahre erinnerten. Dann ging es noch einen Schritt zurück zu den Punks der 1980er mit grellem Pink und rotem Leder, ärmellosen Trench Coats mit Baggys und fransigen T-Shirts. Rei konzentrierte sich auf den Anti-Konformismus der Punkmode. Auch wenn sie mittlerweile ein eigener Stil geworden ist, war sie hier immer etwas komisch und sonderbar, wie man bei der afrikanisch anmutenden Kopfbedeckung, die wie eine Krone aussah, bei den asiatisch anmutenden Papierhüten und den Fransen an den Jackenärmeln und Shorts sehen konnte.

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>