Yves Saint Laurent

Frühling/Sommer 2011 – Die Musik mit ihren marokkanischen Klängen und die Fes, die die Models trugen, schickten uns gedanklich sofort nach Nordafrika. Es gab kittelartige Hemden und lange Jacken, die wie Djellabas Schlitze an den Seiten hatten. Die Hosen hatten einen tiefen Schritt und verjüngten sich. Westen waren mit Gürteln und es gab Schlangenprints auf den Anzügen. Die hohen, locker sitzenden Minishorts und engen Tops spielten mit den Regeln von Männer- und Damenmode. Die Sandalen, der einzige Schuh der Kollektion, rundete das nordafrikanische Thema hervorragend ab.

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>