Yves Saint Laurent

Herbst/Winter 2010-11 – In dieser Kollektion zeigte YSL eine ziemlich weibliche Silhouette mit langen Mänteln, die an der Taille geschnürt wurden und Anzügen mit langen, herunter hängenden Hemden. Die Hosen waren ziemlich kurz, so dass der Fußknöchel zu sehen war. Dies entsprach ganz dem Trend, den man in der Damenmode diese Saison beobachten konnte. Er zeigte gekürzte Jacken und lange Handschuhe, eckige Mäntel mit breiten Schulterpolstern und dicken Strick und enge Rollkragenpullover. Man sah ebenfalls Trench Coats und Mäntel aus Lammfell mit breitem Kragen, die mit Fransen verziert waren. Außerdem gab es noch oversize Hosen. Insgesamt war die Kollektion in sehr neutralen Farben gehalten – Grau, Schwarz, Beigeschattierungen und Khaki. Es war eine dem Stil von YSL treu gebliebene Kollektion.


Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>