Chanel

Frühling/Sommer 2011 – Karl Lagerfeld betonte: „Nicht bloß Pailletten, sondern Diamanten!“ In einem einfachen Satz umfasste Lagerfeld seine ganze Kollektion. Bezaubernd, schick und sorgfältig ist die Arbeitsweise des Hauses und diese Kollektion belegte diese herausragenden Fertigkeiten. Säume wurden mit Metallfäden und Glitzerperlen verziert, Oberteile mit 400.000 Perlen und Kristallen bestickt. Hauchdünne Stickereien standen ganz oben auf der Agenda und waren das prägende Ornament der neu interpretierten, kurzen Jacke. Diese wurde zu einem kurzen Rock und kristallbestickter Leggings kombiniert; das traumhafte Märchenland, das die Show suggerierte spiegelte sich in Ballkleidern aus Tüll wieder, welche mit Perlen, Diamanten (ganz klar!) und Federn bestickt waren. Die Pariser Prinzessin trug zu Beginn der Show den konservativ-klassischen Caban-Mantel in Schneeweiß, und zum Schluß das Hochzeitskleid, das die märchenhafte Kollektion abrundete.

Zoe Garton

Geschrieben von Zoe Garton

Zoe Garton was one of the first contributors to the Catwalk Yourself project. She has a fervour for fashion and graduated with a BA (Hons) in History at University College London. Zoe is responsible for our Ready-to-Wear and Haute Couture sections.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>