Pat and Mike (1952)

Copyright © 1952 Metro-Goldwyn-Mayer

Orry Kelly brilliert wieder einmal als Kostümbildner in diesem sportlich angehauchten Film, mit Katherine Hepburn in der Hauptrolle einer Ausnahmeathletin. Katherine Hepburn besaß das Talent immer wieder Trends zusetzen, wie auch in diesem Film. Sie war bekannt für ihre entspannte Haltung gegenüber der Mode und ihre Tendenz zur bequemen Kleidung. Sie bevorzugte hoch taillierten Hosen oder weiten Pullovern, im Gegensatz zu allgenwertigem Trend wie enganliegende Röcken und generell sehr körperbetonter Bekleidung. Ihr Einfluss auf Frauen war groß und ebnete vielen den Weg sich nicht mehr einschränken zu lassen. Sie schaffte es, dass das Gefühl zu vermitteln, das Frauen entscheiden konnten wer sie sein wollten und wie sie sein wollten. Dieser Film hatte eine weitreichende Wirkung auf die Sportbekleidung für Frauen, angefangen bei den sehr kurzen Shorts, den locker sitzenden Männershirts bis zu den Rautenpullovern in Kombination mit Röcken.

 

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>