Dirty Dancing (1987)

Copyright © 1987 Vestron Pictures

Die Mode in diesem Film aus dem Jahr 1987 zeigt die Unterschiede zwischen Klassen und sozialen Cliquen. Frances ‘Baby’ Houseman und ihre Schwester sind auf einen Familienurlaub im Resort, wo sie häufi mit ihrer Familie Urlaub machten. Dieses Jahr, jedoch, sind sie nur ein wenig zu alt, um den käsigen Aktivitäten der Familie beizutreten und versuchen, ihre eigenen Dinge zu machen. Die Mädchen sind sehr konservativ in der Kleidung, aber als Baby der Tanzgruppe beitritt, sieht man die Veränderungen in ihrer Mode zu einem Stil mit mehr Selbstvertrauen und Sexiness, mit engen Röhrenjeans und dem klassischen, lockeren schulterfreien Pullovern der Achtziger Jahre. Patrick Swayze’s Charakter, der Inbegriff der Sinnlichkeit im Film und seine Tanzpartnerin Penny, sind viel gewagte und ausgehender in ihrer Kleidung. Penny trägt figurbetonte trägerlose Kleider und enge aufschlussreiche Ensembles und Johnny (Patrick Swayze) ist immer in seiner gewohnten engen schwarzen Jeans und T-Shirts mit einer Lederjacke, was seine Aufsässigkeit in der Umgebung voll von reichen preppy Typen zeigt. Er spielte eine wichtige Rolle in der Mode der achtziger Jahre.

 

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>