Matthew Williamson

Geboren: Manchester, England 1971

Matthew Williamson Designer Biography

Matthew Williamson studierte Mode-und Printed Textiles-Design am Central St Martins in London.

1994 erhielt er seinen Abschluss und machte sich zunächst als selbstständiger Designer in Projekten mit Marni sowie  Monsoon und Accessorize.

Drei Jahre später folgte das eigene Label mit der Rückendeckung seines Freundes und Geschäftpartners Joseph Velosa. Seine Debüt-Schau ‘Electric Angels’ auf der Londoner Fashion Week sah Models wie Kate Moss, Helena Christensen und Jade Jagger auf dem Laufsteg.

Mit schräg geschnittenen Kleidern in bunten Farben  und aufwendigen Details setzte er seinen Look bereits fest. 2002 präsentierte Williamson erstmals auf der New York Fashion Week und eröffnete zwei Jahre später den ersten Flagship-Store in London.

2005 nahm er den Posten als Kreativdirektor bei Emilio Pucci ein, designte allerdings nebenbei weiter für sein eigenes Label. Im selben Jahr wurde zudem die erste Duftlinie herausgebracht.

2007 feierte das Label sein 10-Jähriges Jubiläum auf der Londoner Fashion Week mit einer Performance von Prince sowie einer Ausstellung im Londoner Design-Museum mit dem Namen ‘Matthew Williamson – 10 Years in Fashion’. Bei den British Fashion Awards 2008 erhielt er die Auszeichnung des ‘Red Carpet Designer of the Year’.

2009 kam es zum ersten Flagship-Store in den USA und einem weiteren Laden in Dubai. Außerdem wurde die virtuelle Präsenz des Labels auf dem europäischen und dem US-amerikanischem Onlinemarkt begonnen.

Des Weiteren kam es zur großen Kollaboration mit H&M, bei der er sich erstmals auch ans Designen von Männerkleidung wagte. Ein Jahr später entwarf Williamson eine exklusive Kapsel-Kollektion für das Londoner Luxus-Kaufhaus Harrods und für seine eigenen Flagship-Stores.

2011 wurden ein Männerbekleidungsbereich sowie die Nebenlinie ‘MW by Matthew Williamson’ ins Leben gerufen. Indische Einflüsse, komplexe Detaillierungen und gemixte Farben versprühen die wilde Schönheit der Designs von Matthew Williamson als einer der angesagtesten britischen Designern derzeit.

Saxony Dudbridge

Geschrieben von Saxony Dudbridge

Saxony Dudbridge was one of the first contributors to the Catwalk Yourself project, Saxony studies International Fashion Marketing and she is responsible for our great History and Designers Biographies sections.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>