Marc Jacobs

Geboren: New York, New York, USA 1963

Marc Jacobs Designer Biography

Credits & copyrights: Courtesy of Marc Jacobs

Marc Jacobs wurde durch seine Großmutter zur Mode gebracht als er das Stricken von ihr lernte. Zunächst begann er ein Studium an der High School of Art and Design und schrieb sich nach seinem Abschluss 1981 an der Parsons School of Design ein.

Während seiner Studienzeit an der Parsons erhielt Jacobs die höchsten Auszeichnungen der Schule, so etwa auch der ‘Design Student of the Year’-Award. Außerdem begann er, eigene handgemachte Strickwaren zu designen und zu verkaufen.

Bei dem Graduation-Dinner seiner Schule traf Jacobs auf Robert Duffy, welcher völlig beeindruckt vom jungen Talent war, sodass sich schnell eine persönliche und geschäftliche Verbindung zwischen den beiden anbahnte. Ein Jahr nach seinem Abschluss entwarf Jacobs bereits für sein eigenes Label und gewann als bis heute jüngster Designer den CFDA ‘New Fashion Talent’-Award.

Nach nur zwei Jahren gab Jacobs 1989 sein eigenes Label auf, um für Perry Ellis als Vizepräsident im Womenswear-Design zu arbeiten. Dort machte ihn Duffy zum Präsidenten des Unternehmens und seine ‘Grunge Collection’ für Perry Ellis brachte Jacobs den prestigereichen CFDA-‘Designer of the Year Award’ ein.

1993 gründeten Jacobs und Duffy das Unternehmen  Jacobs Duffy Designs Inc. und er begann wieder unter eigenem Namen zu designen. Großes Lob kamen dabei seinem simplen und modernem Look entgegen.

Vier Jahre später kamen Jacobs und Duffy zu Louis Vuitton und nahmen den Artistic Director- und den Studio Director-Posten ein. Im selben Jahr wurde im New Yorker-Stadtteil Soho der erste Marc Jacobs-Store in der Mercer Street eröffnet. 2001 kam die Nebenlinie „Marc by Marc Jacobs „auf den Markt.

Drei Jahre später feierte ein weiterer Store in Bosten, der beide Linien führt, Eröffnung sowie weitere Shops in L.A.. In der Folge wurde auch Europa erobert, mit Boutiquen in London und Paris. 2007 kam des Weiteren das Kinderbekleidungslabel ‘Little Marc Jacobs’, eine Eyewear-Linie und der erste Marc Jacobs-Duft ‘Daisy’ heraus.

Nun war die Marc Jacobs-Expansion nicht mehr aufzuhalten und weitere Läden wurden weltweit eröffnet, darunter Savannah, Georgia, Tokio, Moskau und Chicago, wo diverse limitierte Düfte erhältlich sind. Zum Marc Jacobs-Imperium zählen bis dato der Ready-to-Wear-Bereich in Frauen- und Männermoden, zwei Schuh- und Eyewear-Kollektionen, eine Armbanduhren-Kollektion, verschiedene Duftserien sowie die Kindermodenlinie.

Marc Jacobs durfte für sich bislang insgesamt sieben CFDA-Awards beanspruchen und gilt als Ausnahmetalent in der Modeindustrie. Einfachheit und Modernität sowie sein ungemeines Trendgespür zeichnen ihn aus. Marc Jacobs weiß genau und immer von Neuem, was die Leute tragen wollen, und ist längst einer der erfolgreichsten Designer der Modewelt.

Saxony Dudbridge

Geschrieben von Saxony Dudbridge

Saxony Dudbridge was one of the first contributors to the Catwalk Yourself project, Saxony studies International Fashion Marketing and she is responsible for our great History and Designers Biographies sections.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>