Elie Saab

Geboren: Lebanon 1964

Designer Biography  Elie Saab

Credits & copyrights: Courtesy of Elie Saab

Elie Saab begann schon früh, sich mit Mode auseinanderzusetzen. Er nähte bereits als kleiner Junge Kleider für seine Schwestern und brachte sich das Nähen selbst bei. Irgendwann verkaufte er seine selbstgemachten Entwürfe an Frauen in der Nachbarschaft. Mit 18 eröffnete er sein eigenes Couture-Atelier und präsentierte seine erste Kollektion, die beachtlichen Erfolg feierte. Sein Bekanntheitsgrad wuchs schnell und machte Society-Damen außerhalb von Lebanon auf ihn aufmerksam.

Saab zog 1981 nach Paris, um dort offiziell Mode zu studieren, kehrte jedoch wieder nach Beirut zurück und eröffnete einen kleinen Produktionsbetrieb. 1986 wollten alle seine Kreationen und 1990 legte sich Saab ein größeres Atelier zu, wo er Aufträge u.a. aus Paris und der Schweiz abarbeitete. 1997 wurde Saab Mitglied der Italian Camera Nazionale della Moda als erster nicht-italienischer Designer. Im selben Jahr zeigte er auch zum ersten Mal außerhalb Lebanons, in Rom, seine Kollektion.

In 2000 wurde er von dem Modeverband Chambre Syndicale De Le Haute Couture eingeladen, in Paris zu zeigen. Von da an präsentierte Saab jedes Jahr zwei Ready-to-Wear und zwei Haute-Couture-Kollektionen. Sechs Jahre darauf wurde er selbst Mitlied des Verbandes. 2002 kleidete Saab Halle Berry ein und war damit der erste libanesische Designer, der eine Oscar-Gewinnerin eingekleidet hatte, und wurde über Nacht für jeden bekannt. Auch in den nächsten Jahren blieb Berry dem Designer treu.

Mit weltweiten Boutiquen in Beirut, Paris und London und einem großem Kundenkreis von Gesellschaftsdamen, Celebrities und Royals ist Ellie Saab auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Die unglaubliche Feminität seiner Kleider schmeicheln jeder Frau und lassen Märchen und Träume wahr werden. Handbestickungen, Luxusstoffe und exquisite Anfertigung lassen jedes Ellie Saab-Kleid am Körper der Trägerin schweben.

Saxony Dudbridge

Geschrieben von Saxony Dudbridge

Saxony Dudbridge was one of the first contributors to the Catwalk Yourself project, Saxony studies International Fashion Marketing and she is responsible for our great History and Designers Biographies sections.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>