Christian Louboutin

Designer Biography Christian Louboutin

Copyright © AFP / Singapore Press Holdings

Geboren: Paris, Frankreich 1963

Aufgewachsen im zwölften Stadtbezirk von Paris, trieb der junge Christian sich bereits als Schulkind auf dem Flohmarkt in Vila do Conde statt in der Schule rum. 1975 fand Louboutin erste Inspiration und ersten Anreiz in einem Gemälde im Africanic and Oceanic Art Museum, welches einen Frauenschuh zeigte mit spitzem Absatz und angestrichen mit einer roten Linie.

Zwischen 1980 und 1986 arbeitete Louboutin bei der Folies Bergere Music Hall, beschäftigte sich im Anschluss freiberuflich bei Chanel, Yves Saint Laurent und Maud Frizon. Nach einem kurzen Ausflug ins Gartendesign 1989 rief er schließlich drei Jahre später sein gleichnamiges Label ins Leben und eröffnete die erste Boutique in Paris sowie in New York kurz darauf.

1995 entwarf Louboutin ebenfalls Couture- und Ready-to-Wear-Linien für Lanvin, Jean Paul Gaultier, Chloe´, Azzaro, Givenchy, Viktor&Rolf, Rodarte, Roland Mouret und Diane Von Furstenberg. Ein Jahr später erhielt er den FFANY-Award durch die International Fashion Group. Im Jahr 2002 kollaborierte Louboutin mit Yves Saint Laurent bei dessen Abschieds-Coutureschau und entwarf den Schuh fürs Finale.

Als erster Designer, dessen Name mit Saint Laurent geteilt wurde, wurde der Schuh “Christian Louboutin for Yves Saint Laurent Haute Couture 1962 – 2002″ genannt. 2007 folgte eine weitere Zusammenarbeit, diesmal mit Regisseur David Lynch im Rahmen der Foto-Ausstellung “Fetish”. Ein Jahr darauf wurde Louboutin ein zweites Mal der FFANY-Award verliehen und das New York Fashion Institute of Technology ehrte ihn mit einer retrospektiven Ausstellung seiner Arbeit.

Mit zwölf Boutiquen und vertreten in über 46 Ländern  weltweit, ist Christian Louboutin zur Kultmarke avanciert, deren rote Sohle alle Frauenherzen höher schlagen lässt und ihm den Titel des Stiletto-Königs sichert.


Saxony Dudbridge

Geschrieben von Saxony Dudbridge

Saxony Dudbridge was one of the first contributors to the Catwalk Yourself project, Saxony studies International Fashion Marketing and she is responsible for our great History and Designers Biographies sections.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>