Lanvin

Frühling/Sommer 2012 – Die Gothic-Attitüde der Lanvin Girls war nicht zu übersehen, auch wenn man zugeben muss, dass sie dennoch so perfekt wie immer aussahen. Kruzifixanhänger mit eingearbeiteten Perlen hingen um ihren Hals. Ringe und Gürtelschnallen waren mit Adlern versehen. Schlangen zierten sowohl Oberteile als auch Hosen,  waren aus Perlen und schlangen sich um den Halsausschnitt. Eine Vielzahl an Halsketten ließ eine eindrucksvolle Silhouette entstehen. Die Farbenpalette war ganz dem Gothic-Style verschrieben mit Marineblau, Schwarz, Grau und doch zeitweise mit weißen und hellbraunen Farbtupfern. Die Tops hatten breite, konstruierte Schultern und sie wurden oft zu engen Röcken mit hoher Taille kombiniert. Die ärmellosen Smokingjacken in Marineblau und Gelbbraun, manchmal auch mit Lederkragen, zogen einen in ihren Bann. Zum Schluss wurden Chiffonkleider mit gerafftem Kragenauschnitt gezeigt, die von der Taille ab weit und locker fielen. Es war eine Kollektion, die dem „cleanen“ Gothic gewidmet war.

Zoe Garton

Geschrieben von Zoe Garton

Zoe Garton was one of the first contributors to the Catwalk Yourself project. She has a fervour for fashion and graduated with a BA (Hons) in History at University College London. Zoe is responsible for our Ready-to-Wear and Haute Couture sections.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>