Vivienne Westwood

Frühling/Sommer 2011 – Das Publikum bekam Vintage Mode von Westwood zu sehen. Geometrische Schnitte füllten den Laufsteg. Extravagante Krägen mit einer Fülle an Rüschen wirkten dramatisch, ebenso wie Puffärmel, die der Silhouette eine fülligere Form verliehen. Marineblau war die Farbe der Show. Zu Beginn sah man gerade geschnittene Hosen mit weitem Hosenbein, die einen gewissen Seemanns-Chic suggerierten. Die Hosen waren knöchellang, während die Röcke unterschiedliche Längen hatten – Mini oder Midi. Wie gewöhnlich gab es eine Vielzahl an unterschiedlichen Mustern. Aufregende, helle Karomuster waren das Hauptthema der Kollektion. Aus diesen entstand ein unkonventionelles Kleid oder wurde gekonnt zu einem weißen Rock kombiniert. Ein weicheres Element der Kollektion waren die geblümten Kleider. Die Pastellfarben brachten die Zärtlichkeit des Frühlings zum Strahlen. Diese wurden vor dem wunderschön eleganten Kleid aus blauem Glitzerstoff gezeigt, welches zu einer knallengen Hose getragen wurde. Westwood ist nach wie vor in Topform und diese Kollektion war mindestens so gut wie die Vorherigen.

Zoe Garton

Geschrieben von Zoe Garton

Zoe Garton was one of the first contributors to the Catwalk Yourself project. She has a fervour for fashion and graduated with a BA (Hons) in History at University College London. Zoe is responsible for our Ready-to-Wear and Haute Couture sections.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>