Al Pacino – Scarface (1983)

Fashion in Films 1980s Scarface

Copyright © 1983 Universal Pictures

Dieser Film aus dem Jahre 1983 war toll für die Präsentation der glänzenden Disco Mode der frühen achtziger Jahre und zeigte kein besseres Mannequins für die wunderschönen Kleidern als die dünne Michelle Pfeiffer. Patricia Norris, die Kostümbildnerin für den Film war sehr erfolgreich in der Darstellung Pfeiffers als wünschenswert, unabhängige Frau mit 1980er Anzügen aus Low-Cut-Kragen und hohen Schulterpolstern. Ihre blaugrünen rückenfreien Kleider mit einem Schlitz auf ihren Oberschenkel sind ein Stück der Ikone, von dessen Besitz Frauen immernoch träumen; und ihre geschmückten aufschlussreichen Kleider zeigen eine dünne Linie zwischen Glamour und Vulgarität, das, was ihr Charakter verkörpert. Auch die Männer versinnbildlichen eine Mischung aus dem klassischen Debonair Gangster und der Gaudiness. Die dreiteiligen Nadelstreifen-Anzüge sind auf diejenigen der ursprünglichen 1930er Gangster basiert, während sie hier mit bunten Hemden oder hawaiianischen Hemden gemischt werden. Das war typisch für die südamerikanischen Verbrecher in den späten siebziger und frühen achtziger Jahren und ist immer noch im Spiegel der Catwalk Shows von heute, wenn auch mit einer gewissen Exklusivität, die diese Stereotypen nie hatten.

 

Jemma De Blanche

Geschrieben von Jemma De Blanche

Jemma De Blanche is a fashion and lifestyle journalist with a background in marketing and copy-writing, is in awe of all things creative and loves getting lost in a good book, a beautiful picture or the creativity of new collection. Jemma handles the Fashion in Film pages and the Men's catwalk reviews.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>