Cristobal Balenciaga

Designer Biography Cristobal Balenciaga

Copyright © AFP / Lipnitzki / Roger-Viollet

Geboren: Getaria, Spanien 1895

Gestorben: Javea, Spanien 1972

Als Sohn eines Fischers und einer Schneiderin lernte Balenciaga das Mode-Handwerk bei der Arbeit seiner Mutter. Die einflussreiche Klientin seiner Mutter Marquesa de Casa Torres förderte Balenciaga und sandte ihn später nach Madrid zur Schneiderlehre.

Mit 24 Jahren eröffnete er sein eigenes Modehaus mit Boutique in San Sebastian, Spanien. Nach einer kurzen Phase des Bankrotts im Jahr 1931 expandierte Balenciaga nach Madrid und Barcelona. Selbst die spanische Königsfamilie und der spanische Adel trugen seine Designs während dieser Zeit. Mit dem Bürgerkrieg in Spanien war er jedoch gezwungen, seine bisherigen Läden zu schließen, sodass er 1937 nach Paris auswanderte und sein erstes Couture Haus in der Avenue George V errichtete.

Bald schon galt  Cristobal Balenciaga als Inspiration und Mentor für viele Designer wie Oscar de la Renta, Madeleine Vionnet, Christian Dior, Coco Chanel und Hubert de Givenchy. Mit den Designern Andre Courreges und Emanuel Ungaro stand Balenciaga sogar in enger Beziehung. Cristobal Balenciaga stand immer für Perfektion was seine Designs betrifft. Die Vogue zitierte ihn 1962 dazu mit folgenden Worten: “Ein kurzes, prägnantes Wort in Spanisch, “cursi” (kitschig), fällt, wenn Balenciaga über das redet, was er am meisten in der Mode hasst: Vulgarität und Geschmacklosigkeit.

Nie in seinem Leben sei er mit diesem in Berührung gekommen.”Nach 30 Jahren Schaffenszeit schloss er sein Modehaus 1968 in Paris. Entsetzte Balenciaga-Kunden verwies er an Givenchy. Das Unternehmen Jacques Bogart S.A kaufte 1986 die Rechte vom Label und lancierte eine Ready-to-Wear-Linie, Le Dix.

Michael Goma als erster Head-Designer erhielt jedoch geteilte Kritiken, 1992 wurde Josephus Thimister ins Boot geholt, welcher es schaffte, den Elite-Status für Balenciaga wiederzuerreichen. Heute gehört Balenciaga zur Gucci-Gruppe. Als Chefdesigner arbeitet Nicolas Ghesquiere für das Label.

Saxony Dudbridge

Geschrieben von Saxony Dudbridge

Saxony Dudbridge was one of the first contributors to the Catwalk Yourself project, Saxony studies International Fashion Marketing and she is responsible for our great History and Designers Biographies sections.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>